FeineLeine...locker unterwegs mit deinem Hund.

Intensivtraining in Leinenführung und körpersprachlicher Kommunikation

 

FeineLeine ist ein Intensivtraining zum Erlernen der Grundkommunikation mit deinem Hund an der Leine.

 

Du möchtest, dass dein Hund aufhört dich an der Leine nach rechts und links quer über den Weg zu ziehen? Es wäre toll, wenn er noch besser ansprechbar ist, obwohl eine Ablenkung wie z.B. eine Hundebegenung naht? Du wünscht dir, dass er dich grundsätzlich besser wahrnimmt? Du möchtest einen ausgeglichenen Hund an deiner Seite? 

 

Inhalt des Trainings:

  • Du lernst deinem Hund die notwendige Führung zu geben und ihm an lockerer Leine den Weg zu weisen.
  • In Theorie und Praxis lernst du das Verhalten deines Hundes besser zu verstehen, Grenzen zu setzen, sowie ggf. deine eigenen Muster zu verändern. 
  • Trockenübung am Menschen, um die Bewegungsabläufe besser zu verinnerlichen. 
  • Du erarbeitest dir eine bessere Aufmerksamkeit deines Hundes, durch das Erlernen einer fairen körpersprachlichen Kommunikation.
  • Du lernst deinen Hund bei Außenreizen (z.B. Hundebegegnung) besser unter Kontrolle zu haben. 
  • Leckerli bleiben bei diesem Training einfach in der Tasche :).
  • Durch eine Videoanalyse (auf Wunsch) kannst du dein Verhalten, sowie das deines Hundes besser nachvollziehen und nachhaltig daraus lernen.

 

Wir Menschen konditionieren unseren Hunden oft unbewusst (natürlich auch manchmal unvermeidbar) gewisse Verhaltensweisen an, die es dem Tier nicht möglich machen, dass es gelassen mit uns nach draußen gehen kann. Meist haben sich in unseren Hunden schon diverse Erwartungshaltungen verankert, wenn wir z.B. nur den Karabiner an der Leine "klicken" lassen. Diese Verhaltenskreise gilt es nun zu durchbrechen, um den Hund für seinen Menschen wieder zu öffnen. 

 

In der heutigen Zeit sind wir immer wieder darauf angewiesen, den Hund anzuleinen. Die Leine wirkt bei richtiger Führung, wie eine "haltende Hand" für den Hund. Sie sollte deshalb nicht zu unserem Sprachrohr werden, in dem wir am Hund ziehen, zerren oder Gegendruck halten. Die Leine soll eher als feiner, kaum merkbarer Verbund zwischen Mensch und Hund dienen. Ein an lockerer Leine laufender Hund, bleibt für seinen Halter ansprechbar und kann somit auch eher in die sichere Freiheit ohne Leine entlassen werden.

 

Es bietet sich an, nach diesem Intensivtraining einen Folgetermin (60Minuten) zu vereinbaren, um das Erlernte zu festigen und eventuell zu kontrollieren. Auf Wunsch kontaktiere ich dich gerne nach 3 bis 5 Wochen.

 

 

Wer: Hunde jeden Alters; ab dem 5. Lebensmonat
Voraussetzung: nach erstem Kennenlernen
Was:
  • Ein Intensivtraining für 1 Mensch-Hund(e)-Team,
  • 90 Minuten
  • inkl. Videoanalyse (auf Wunsch)
Wann: auf Anfrage
Kosten: 90 Euro

Ich freue mich auf dich und deinen Hund!

MOBILE HUNDESCHULE AßLING

Landkreise Ebersberg / Rosenheim

und München Südost.

NEWS

5.Juni 2021

Die Gruppenstunden beginnen wieder!!! 

15.März 2021

Der Hundeschulbetrieb darf vorerst wieder aufgenommen werden. Das freut mich sehr! Allerdings müssen wir bei einem Inzidenzwert über 100 sehr wahrscheinlich schon wieder schließen...

25.januar2021

Die Hundeschule hat weiterhin geschlossen, aufgrund der Lockdownverlängerung! Für Beratung am Telefon bin ich natürlich erreichbar!

Bei Interesse kannst Du mich telefonisch kontaktieren oder schreibe mir eine Mail.

 

KONTAKT:

Telefon: 0172 / 4116155

Email: info@gooddogs.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Stefanie Wüchner - GoodDogs - Telefon: 0172 / 4116155

Anrufen

E-Mail